Studierendenrat

wird jährlich im Oktober von uns allen gewählt!

Der Studierendenrat (StuRa) ist die gewählte Vertretung aller Studierenden der HfK. Der Rat besteht aus 15 Mitgliedern und ist für ein Jahr im Amt. Alle Studierenden können dafür kandidieren und während der jährlichen Gremienwahl in den StuRa gewählt werden. Natürlich bist du dann ebenso aufgerufen deine Kommiliton:innen (oder dich selbst) zu wählen. 

Unsere Aufgabe ist es, die Interessen und Belange – unseren gemeinsamen studentischen Willen – abzubilden und demokratisch, divers und verantwortungsbewusst in die Hochschulpolitik einzubringen. Umso wichtiger ist es, dass Studierende aus verschiedenen Studiengängen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen Mitglieder im Rat sind. Der StuRa wählt jährlich die studentischen Sprecher:innen des AStA, der entscheidende Aufgaben für uns alle übernimmt und praktisch das Zentrum der studentischen Selbstverwaltung ist. 

Darüber hinaus entscheidet der Studierendenrat über die Verwendung der AStA-Beiträge, die wir alle als Teil des Semesterbeitrags zahlen. Er berat und beschließt Leitlinien, Grundsatzfragen und die studentischen Ordnungen. Der Studierendenrat organisiert unsere Wahlen, unterstützt die Gründung von Fachschaftsräten und Selbstverwaltung in den Studiengängen und beruft Vollversammlungen ein. 

Aufgaben des StuRa kurz und knapp: 

  • Wahl der Mitglieder des AStA
  • Beschluss über den Haushalt (studentische AStA-Beiträge)
  • Überprüfung der Tätigkeiten des AStA sowie Wirtschaftsprüfung
  • Einberufung von studentischen Vollversammlungen 
  • Organisation studentischer Wahlen und Wahl von Mitgliedern für den Wahlausschuss und Wahlprüfungsausschuss 
  • Erarbeitung und Beschluss von Änderungen an der Ordnung der Studierendenschaft
  • Einrichtung und Wahl von Ausschüssen
  • Festlegung von Leitlinien und konkreten Zielen der verfassten Studierendenschaft

Sitzungen + Protokolle

Der StuRa tagt während des Semesters i.d.R. monatlich. Alle Sitzungen des Studierendenrates finden hochschulöffentlich statt. Komm jederzeit vorbei!

Die Protokolle der Sitzungen findest du hier.

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Raumkapazitäten eingeschränkt, sodass nicht beliebig viele Gäste an den Sitzungen teilnehmen können. Bitte kontaktiere uns vorher per E-Mail.

Nächste Sitzungstermine

Kalender

Zuletzt geändert am: 20. Februar 2022