Fach­schaftsräte

Zungen­brecher.

Die Studierenden eines Studiengangs bilden gemeinsam eine Fachschaft. Diese Fachschaften können eine Interessenvertretung, den Fachschaftsrat, wählen. 

Ein Fachschaftsrat (FSR) muss an der HfK aus mindestens drei und maximal neun Studierenden bestehen und wird auf einer Fachschaftsvollversammlung für ein Jahr gewählt

An der HfK gibt es drei Fachschaftsräte: 

FSR Digitale Medien
FSR Musik
FSR Integriertes Design

(In der Freien Kunst wurde bislang kein FSR gegründet. Stand: 01/2021)

Fachschaften vertreten die Interessen der Studierenden ihres Studienganges (Fachschaft), organisieren Veranstaltungen, sind Ansprechpartner:innen bei Fragen rund um den Studienverlauf, vermitteln zwischen Professoren und Professorinnen / Gremien und Studierenden und kümmern sich insbesondere alljährlich um die Betreuung der Erstsemester

Die Fachschaftsräte sind in unserer Ordnung der Studierendenschaft vertreten, dort sind sämtliche Vorgaben und Aufgabenfelder aufgeführt.

Die Mitglieder eines Fachschaftsrates treffen sich regelmäßig zu gemeinsamen Sitzungen, in welchen alle aktuell anstehenden Themen besprochen werden. Diese Sitzungen sind hochschulöffentlich, d.h. alle Studierenden können jederzeit aktiv daran teilnehmen. Wann die nächste Sitzung deines Fachschaftsrates stattfindet und aktuelle Themen findest du auf der Seite der jeweiligen Fachschaftsräte oder im Gremienkalender. 

Zuletzt geändert am: 15. Januar 2021