Referat Soziales + Antidiskriminierung

Der/die studentisch:e Ansprechpartner:in für deine sozialen Belange. Die HfK ist klein, hier kennt man sich untereinander. Sollte es zwischenmenschliche Probleme geben, kann dieses Referat dich begleiten oder Hilfe vermitteln. Auch wenn du Schwierigkeiten mit der Finanzierung deines Studiums hast, kannst du dich hier melden.

Aufgaben

  • Besondere Interessenvertretung für alle von Diskriminierung betroffene Studierende
  • Beratung und Vermittlung sowie Zusammenarbeit mit dem International Office und der Frauenbeauftragten / ZKFF
  • Beratung und Vermittlung (z.B. an die Sozialberatung des Studierendenwerks, die Sozialberatung anderer Bremer ASten, Coaching- und Beratungseinrichtungen, die psychologische Beratungsstelle (PBS), International Office, Stabstelle Forschungsförderung etc.) in Fragen von BAföG, Stipendien, Wohngeld etc.
  • Unterstützung bei Härtefällen (z.B. bei Studiengebühren, Beurlaubung, Prüfungsleistungen)
  • Aufklärung der Studierenden über ihre Rechte
  • Kommunikation über die Sozialgelder der HfK
  • enge Zusammenarbeit mit dem Referat Internationales

(Aufgaben gemäß Entwurffassung, Juli 2020. Beschluss des StuRa ausstehend.)

Sprecherin

Friederike Lauschke (gewählt Dezember 2019)
asta-soziales-antidis@hfk-bremen.de (HfK-intern)

Zuletzt geändert am: 2. Oktober 2020